Sonntag. 15. Januar 2017, 11.00 Uhr im B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84, NEUJAHRSJAZZ 2017

ISO HERQUIST und die HELEBANDEN

Bandenmusik aus D├Ąnemark
Bilder

LetÔÇÖs Jazz in Offenbach. Schwungvoll und lustig wird es beim Anjazzen im B├╝cherturm losgehen. Iso Herquist og hele banden - das ist lso Herquist, das ist der Fiskecore. Und Hr. Dr. Geo K├Âhler am Grill und Hr. Prof. Dr. G. Mainman am Kontrabass, das ist die ganze Bande auf der B├╝hne. Skiffeliger Bierzeltpop, funky Hardcore-Ohrw├╝rmer und z├Ąrtlich gegr├Âhlte Balladen sind Angesagt. Egal, wie es sich wehrt und zappelt, diesen wildgewordenen D├Ąnen aus Ristinge ist nichts heilig. Mit Volldampf ins Jahr 2017. Zu unserem Anjazzen gibt es naturlich leckere Jazzbrezeln und Getr├Ąnke werden wie gewohnt serviert. 10.- / 8.- EURO, Karten direkt im B├╝cherturm


Freitag, 24. Februar 2017, 20.30 Uhr, JAZZ-EXTRA im Saalbau, Wiener Hof, Offenbach-Bieber, Langener Stra├če 23

FLYING JAZZ QUARTET - Jazz - Swing - Rock

Die 0FFJAZZGROUP hat wegen Krankheit abgesagt.
"Alternative musikalische Fakten" zum Fastnachtsfrohsinn fliegen stattdessen Rolf Plaueln (g), Gernit Dechert (sax), Udo Kistner (eb) Anselm Wild (dr) ein. Das FLYING JAZZ QUARTETT wird mit Jazzstandards, Blues und Rockevergreens den Abend gestalten. Die in der Region wohlbekannten Jazzheroen werden den Wiener Hof zum Swingen bringen. Der JAZZ E.V. OFFENBACH freut sich auf die G├Ąste der musikalischen Landebahn in Offenbach-Bieber.

Bilder..

Eintritt: 10.- / 8.- EURO f├╝r Mitglieder des JAZZ E.V. OFFENBACH. Landung und Start um 20:30 Uhr. Karten an der Abendkasse
Wir danken unseren Sponsoren Sparkasse OF Kloppenburg-Stiftung webmaster@jazz-ev-of.de

Freitag, 31. M├Ąrz 2017, 19.30 Uhr im B├╝cherturm der Stadtbibliothek der Stadt Offenbach am Main, Herrnstra├če 84, im KULTURKARREE

HARALD BL├ľCHERS TAILGATE JAZZBAND New Orleans Jazz

Ein sch├Ânes St├╝ck der amerikanischen Jazzgeschichte wird wieder lebendig, wenn die TAILGATER Ragtime, Blues und Stomps auf die B├╝hne bringen. New Orleans, Memphis, Kansas City und St. Louis und ihre ber├╝hmten Musiker, Jelly Roll Morton, Kid Ory und Louis Armstrong, f├╝r Offenbach am Main ist die Musik aus dem Mississippidelta wohlvertraut.

Harald Blocher mit seiner Band spielen New Orleans Jazz seit den 5Oern. Der jazzspezielle Posaunensound aus der Kid Ory-Ara zeichnet diese Band aus. F├╝r die G├Ąste ein schoner Anlass zum Entspannen und Mitswingen. LET'S JAZZ mit dem JAZZ e.V. OFFENBACH. Kosten: 10.- / 8.- EURO, Karten an der Abendkasse

Bilder

Wir danken unseren Mitgliedern und Sponsoren: Sparkasse Offenbach, EVO AG, der Stadt Offenbach am Main, der Kloppenburg-Stiftung und dem Forum Kultur f├╝r die freundliche Unterst├╝tzung unseres F├Ârdervereins.


Samstag, 24. Juni und Sonntag, 25. Juni 2017 im Lilipark

FEST DER OFFENBACHER VEREINE JAZZ AM LILITEMPEL

Das Mainuferfest mit seiner feinen Auswahl an kulturellen und kulinarischen Extras ist in der Rhein-Main Region einzigartig. LET'S JAZZ, das Motto des JAZZ E.V. OFFENBACH 2017, hat das ausgefallene Mainuferfest -Programm vom Juni letzten Jahres aktiviert. Hier das volle Programm:

Am Samstag startet um 18:00 Uhr CAFE COM PAO mit rhythmischen Kl├Ąngen aus S├╝damerika.

Um 20:00 Uhr sind die BACK ROOTS mit R+B auf der abendlichen Jazzb├╝hne. Die Musiker um Rolf Plaueln (git) und Hansel Billing (voc) werden kraftvollen Rock und erdigen Blues pr├Ąsentieren.

Der Sonntag beginnt um 14:00 Uhr mit LAPlSLAZULl, swingbetonte Vocalmusik mit Ruth Eichhorn, Cordelia von Gymnich und Dorothea Calliebe-Winter. Begleitet werden sie von Peter J. Kunz-von Gymnich am Piano.

Um 15:15 FATHER & SON spielen auf ihren selbstgebauten siebensaitigen Gitarren feine Swingtitel: Rolf Plaueln und Marvin Holler jazzen bis 16:30 Uhr.

Ab dann reist mit den HOT FOUR eine kreative Spitzenband zum Offenbacher Mainuferfest an. Die Musiker um Horst Aussenhof spielen Creole Jazz aus dem Mississippi-Delta und swingende Popsongs, bis um 17:45 Uhr die letzte Band

unserer Jazzpr├Ąsentation am Lilitempel auftritt. Pianokl├Ąnge wie aus den Barrelhouses um 1900 in New Orleans werden im besten Ragtimesound zelebriert. Auf zwei Klavieren bringen unsere Starpianisten Frank Spannaus und Peter J. Kunz-von Gymnich das Ragetime-Feeling vom Mississippi nach Offenbach ans Mainufer. ├änderungen sind m├Âglich. Bitte die Lokalpresse beachten. Der Eintritt ist frei.


Fotos: Sabine Kriegsmann

Freitag, 4. August 2017, 19.30 Uhr im B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84 im Kulturkarree BERRY BLUE BAND Jazz + More Swingende Jazzstandards bringt BERRY BLUE mit seiner einf├╝hlsamen Stimme in den B├╝cherturm. Seine excellenten Mitmusiker sind seit Jahren mit ihm auf Tour und die Band verspricht einen spannenden Jazzabend. Kosten: 10.- / 8.- EURO

Freitag, 8. September 2017, 19.30 Uhr im B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84 im Kulturkarree

LAPISLAZULI Buntes Blau

Funkelnden Edelsteingesang pr├Ąsentieren Cordelia von Gymnich, Ruth Eichhorn und Dorothea Calliebe-Winter. Groovender Jazzgesang und feingeschliffene Texte werden begleitet von Peter J. Kunz-von Gymnich am Klavier, sie bringen die perlenden Arrangements zum musikalischen Leuchten. Als Gastmusiker hat sich LAPISLAZULI Johannes B├Ąhr am Cello eingeladen, und einige musikalische ├ťberraschungen waren geplant.

Bilder


Einladung zur Vorstandssitzung am 22.10.2017, 19.00 Uhr

  1. Mitteilungen
  2. Mainuferfest 2017/2018 Best OF
    • neues vom Kulturamt OF
    • LiliTEMPEL
    • B├╝hne / Organisation / Aufbau
    • JAZZ-Programm Samstag/Sonntag
  3. Swingtanzen erlaubt / B├╝singpalais
    • IKS BIG BAND / Tanzkurs
    • Organisation / Hotel / R├Ąume
    • Vorverkauf OF-Center (hat begonnen)
  4. . Jahreshauptversammlung JAZZ E.V. Sonntag, 28. Januar 2018 mit Wahlen f├╝r 2018/2019 incl. Revision
  5. Jazzkonzerte 2018 / 2019; Making Jazzkonzerte
  6. . Ideen f├╝r die Zukunft: JAZZ E.V. OF

Lutz Plaueln


Freitag, 27. Oktober 2017, 20.30 Uhr, im Saalbau, Wiener Hof, Offenbach-Bieber, Langener Stra├če 23, JAZZ-EXTRA

IN'N'OUT Modern Jazz F├╝r Fans der Zeitgen├Âssischen Musik ist diese Band auf der B├╝hne des Wiener Hofs genau richtig. Improvisatorische Elemente stehen im Vordergrund. IN'N'OUT entwickelt einen gewachsenen, eigenst├Ąndigen Klang. Von soften Balladen bis zu Klanggewittern ist alles im Programm. Kosten: 10.- / 8.- EURO, Karten an der Abendkasse Fotos: Lutz

Sonntag, 5. November 2017, im B├╝singpalais der Stadt Offenbach am Main im Jacques-Offenbach-Saal, Herrnstra├če 82

SWINGTANZEN ERLAUBT

ab 18.00 Uhr SWINGTANZ-KURS

ab 19.00 Uhr Swingtanzen IKS-BIGBAND Leitung Horst Aussenhof Zum Swingtanzen auszugehen bedeutet damals wie heute, sich den Staub des Tages von der Seele klopfen und sich von der Musik mitrei├čen zu lassen. Und damit Sie sich mit den Tanzstilen wie Lindy Hop, Balboa, Shag, Cakewalk vertraut machen k├Ânnen, bietet die Tanzgruppe ÔÇ×Swingin' WiesbadenÔÇť ab 18:00 Uhr einen Einf├╝hrungskurs an. Auch die Nichtt├Ąnzer kommen auf ihre Kosten, denn man kann zuh├Âren, mitwippen und sich gut f├╝hlen. Herzlich willkommen beim JAZZ E.V. OFFENBACH.

Kosten: 12.- / 10.- EURO, Karten an der Abendkasse und Vorverkauf im Info-Center OF

Bilder


Wir danken unseren Mitgliedern und Sponsoren, der Sparkasse Offenbach, der EVO AG, der Kloppenburg-Stiftung und dem Forum Kultur der Stadt Offenbach f├╝r die freundliche Unterst├╝tzung unseres F├Ârdervereines. www. jazz-ev-of.de


Sonntag, 3. Dezember 2017, 11.00 Uhr, B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84 im Kulturkarree, JAZZMATINEE RODGAU JAZZBIGBAND Christmasjazz

Bilder.. Mit ihrem Weihnachtsjazzprogramm pr├Ąsentiert die Bigband eine swingende Reise mit gro├čen Titeln zum Thema Winter, Schnee und Schlittenfahren. Kleine Geschichten die zur Weihnachtszeit geh├Âren werden verbunden mit Bigbandjazz vom Feinsten zu einer romantische Matinee des JAZZ E.V. OFFENBACH.

Im ersten Teil spielt die Band die Nutcracker-Suite von P. I. Tschaikowski, verarbeitet und f├╝r Bigband arrangiert von Duke Ellington, quasi Kammerjazz f├╝r Bigband. Im zweiten Teil singt Johannes Maurer, S├Ąnger, Trompeter und Dirigent aus Ober-Roden, Weihnachtslieder von All I want for Chrismas bis Stille Nacht - aber immer im Bigband Style. Das Programm ist f├╝r etwa anderthalb bis knapp zwei Stunden geplant. Kosten: 10.- / 8.- EURO, Tageskasse


Sonntag, 7. Januar 2018, 11.00 Uhr im B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84, Kulturkarree

HOT FOUR Anjazzen 2018

Das neue Jazzjahr beginnt mit einem hei├čen Musikprogamm. Dazu hat der JAZZ E.V. OFFENBACH die erfolgreiche Band HOT FOUR eingeladen. Ungest├╝m wie die wilden 20er des vorigen Jahrhunderts kommt die Musik von Louis Armstrong und Duke Ellington daher. Unbek├╝mmert geht es in die Elemente der Popmusik der Beatles zu Tango, Funk und Reggae ├╝ber und zur├╝ck nach New Orleans. Horst Aussenhof, Klarinette, Basssaxophon und Gesang, Joachim L├Âsch, Kornett und Gesang, Bernhard Sperrfechter, Banjo, Gitarre und Gesang und Jens Hunstein, Basssaxophon, Altsaxophon und Gesang, garantieren einen tollen Beginn f├╝r 2018. Kosten: 10.- / 8.- EURO Fotos: Lutz


Brief an die Presse und ├╝ber Website an unsere Mitglieder

Die Jazzer haben gew├Ąhlt. Das Ergebnis der am Sonntag, dem 28. Januar 2018 stattgefundenen Jahreshauptversammlung des JAZZ E.V. OFFENBACH, das auch ein tolles neues Konzertprogramm f├╝r 2018 und 2019 beinhaltet, enth├Ąlt vertraute Namen. Der neue Vorstand des F├Ârdervereins ist der bew├Ąhrte alte.

F├╝r den Vorsitz des seit 1991 bestehenden Vereins wurde Lutz Plaueln wiedergew├Ąhlt. Ruth Eichhorn, bekannte Jazz- und Bluess├Ąngerin, ist weiterhin 2. Vorsitzende. Die Jazzkasse wird von Sabine Kriegsmann verwaltet. Dr. Johannes B├Ąhr wurde als Schriftf├╝hrer wieder best├Ątigt. Andreas Schmidt bet├Ątigt sich als Webmaster und organisiert die elektronischen Kontakte zur lokalen Presse. Als aktive Musiker sind Manfred B├╝ttner und Rolf Plaueln unterwegs. Sie sind als Beisitzer in den Vorstand gew├Ąhlt worden.

Die Revision besteht aus Heidi Evers-Platt und Brigitte Jung, die, wie alle, nun wieder f├╝r zwei Jahre im ehrenamtlich arbeitenden Vorstand t├Ątig sein werden.

Geplant f├╝r 2018 / 19 wurden 18 Blues- und Jazzkonzerte. Die Musiken aus New Orleans, Bigbandsound der Swingzeit, Jazzrock und Fusion sind im Repertoire. Es ist f├╝r jeden Jazzfan aus Offenbach und der Region etwas Klangvolles dabei. Sechs Bands werben beim Mainuferfest im Lilitempel am Juniwochenende f├╝r den JAZZ E.V. OFFENBACH bei freiem Eintritt.

Unser n├Ąchstes Konzert im B├╝cherturm, am 16. Februar 2018, hat das spannende Thema JAZZ TRIFFT KLASSIK. Konzertbeginn ist um 19:30 Uhr und kostet an der Abendkasse 10.- EURO. Herzlich willkommen, Offenbach.

Mit besten Gr├╝├čen Lutz Plaueln
1. Vorsitzender des JAZZ E.V. OFFENBACH, Marienstra├če 52


63069 Offenbach am Main, FON + FAX 0 69 / 83 93 34, www.jazz-ev-of.de
Bankverbindung: JAZZ E.V. OFFENBACH
Sparkasse Offenbach, IBAN: DE58 5055 0020 0002 2718 18
Der JAZZ E.V. OFFENBACH ist Tr├Ąger des Kulturpreises 1997 der Stadt
Offenbach am Main und f├Ârdert die Jazz und Kulturszene.

Freitag, 16. Februar 2018, 19.30 Uhr im B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84 im Kulturkarree

JAZZ TRIFFT KLASSIK

Bilder... Bilder2...

Beim Themenkonzert des JAZZ E.V. OFFENBACH wird dargestellt, wie eng Klassik bei einigen Komponisten mit Jazzmusik zusammenspielt. Klangbeitr├Ąge auf Klavier, Gitarre, Cello etc. werden von Peter Kunz-von Gymnich, Rudolf Klemisch, Rolf Plaueln, Johannes B├Ąhr, Ruth Eichhorn erstellt. Kosten: 10.- / 8.- EURO, Karten an der Abendkasse


Freitag, 16. M├Ąrz 2018, 20.30 Uhr, im Saalbau, Wiener Hof, Bieber, Langener Stra├če 23, JAZZ-EXTRA

DOUBLE VIEW

Jazz und Fusion

Die Inspiration zu Double View entstand aus dem Gedanken der Rekultivierung einer Musik, die in den 1970er Jahren mit Musikern wie Miles Davis, Chick Corea oder Herbie Hancock als Jazz-Rock begann und mit vielen weiteren K├╝nstlern in den 1980er Jahren, als so genannte Fusion, ihre Fortf├╝hrung fand.

Die Musiker aus Heidelberg spielen St├╝cke voll treibender Energie und unb├Ąndiger Kraft, die f├╝r die f├╝nf Musiker Wolfgang van G├Âns (p), Andreas Weber (g), Alex Matz (b), Andreas Breitwieser (dr) und Michael Schuhma┬şcher (sax) die kreative Grundlage bedeutet. Als ÔÇ×special guestÔÇť wird an diesem Abend Hans R├╝ck, einer der profiliertesten Saxophonisten des Mainstream-Jazz im Raum Frankfurt,, das Quartett in idealer Weise erg├Ąnzen. Kosten: 10.- / 8.- EURO

Bilder vom Konzert (Lutz Plaueln)


Freitag, 20. April 2018, 20.30 Uhr, im "Saalbau, Wiener Hof Offenbach┬ş-Bieber, Langener Stra├če 23, JAZZ-EXTRA

SWING KIDS Bigbandjazz

Mit der jungen Bigband aus R├╝sselsheim m├Âchte unser F├Ârderverein unserem Publikum eine mehrfach ausgezeichnete Jazzformation vorstellen.

Unter der Leitung von Horst Aussenhof, Jens Hunstein und Heike Husmann bewegt sich eine neue Generation der Jazzbands im perfekten Zusammenspiel in den Standards der alten Meister des Bigbandjazz.

Die SWING KIDS leben die ├╝ber 25j├Ąhrige Tradition ihrer lmmanuel Kant Schule weiter.

Kosten-. 10.- 8.- EURO

Bilder(Lutz / Sabine)

Samstag, 16. Juni und Sonntag, 17. Juni 2018 im Lilipark

OPEN AIR: FEST DER OFFENBACHER VEREINE

OPEN AIR: FEST DER OFFENBACHER VEREINE

Samstag, 16. Juni und Sonntag, 17. Juni 2018 irn Lilipark

Program Samstag:

18:00 Uhr GIPSY ACCENTS

20.00 Uhr BIGBAND ERZHAUSEN

Program Sonntag:

13.00 Uhr DAS ERSTE OFFENBQCHER HERRENQUARTETT

14.30 Uhr OFFENBACHER JAZZQUARTETT

16.00 Uhr TOBASCO

17.30 Uhr JAZZBAND OBERTSHAUSEN

Bilder(Lutz / Sabine)
Und das alles bei freiem Eintritt. Neue Mitglieder im JAZZ E.V. OFFENBACH sind herzlich willkommen:
lnfos bei Lutz Plaueln, 1. Vorsitzender.



Der JAZZ E.V. OFFENBACH ist Tr├Ąger des Kulturpreises 1997 der Stadt
Offenbach am Main und f├Ârdert die Jazz und Kulturszene.
clo. Lutz Plaueln, Marlenstra├če 52, 63069 Offenbach am Main
www.jazz-ev-f.de

Freitag, 24. August 2018, 19.30 Uhr im B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84 im Kulturkarree

ST. PHILIP STREET QUINTETT New Orleans Jazz-Revival

Jazzgeschichte wird wach, wenn die Band um Jutta Klauer zum Revival der 40er Jahre einl├Ądt. Bunk Johnson, um 1944 als Trompeter wieder aktiv, und der legen- d├Ąre Sound von Georg Lewis mit seinem stilbildenden Klarinettenton lassen die Gr├╝nderzeit des New Orleans Jazz wieder lebendig werden.

Kosten: 10.- / 8.- EURO

Samstag, 24. November 2018, im Deutschen Ledermuseum Offenbach, Frankfurter Stra├če 86, Konzertbeginn um 18.00 Uhr

40 Jahre STUDIO FUR GITARRE 40 Jahre STUDIO FUR GITARRE Extra EMPFEHLUNG des JAZZ E.V. OFFENBACH

Die Leiterin des Studios f├╝r Gitarre, Ruth Eichhorn, l├Ądt ein und feiert das Jubil├Ąum* 4 im DLM. Und viele G├Ąste kommen, Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sowie Bands, in denen die Jazzs├Ąngerin und Gitarristin mitwirkt. Die Gitarrenlehrerin wird mit Klassik und Jazz zu h├Âren sein. Vokal stellt sich das Studio f├╝r Gitarre vor mit

  • LAPISLAZULI und den Ch├Âren
  • die SUBDOMINANZEN und dem
  • RHElN-MAIN-CHOR. Weiter wirken mit
  • Rudolf Klemisch, Gitarre,
  • Dr. Johannes B├Ąhr, Violoncello,
  • Rolf Plaueln und Marvin Holler, Jazzgitarre,
  • POLITOKK und Viele mehr. Das
  • OF FENBACHER JAZZQUARTETT wird an diesem Abend den JAZZ E.V. OFFENBACH mit Blues und Swing vertreten.
Herzlichen Gl├╝ckwunsch zum 40-j├Ąhrigen Jubil├Ąum. Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

Wir danken unseren Mitgliedern und Sponsoren: Sparkasse Offenbach, der Stadt Offenbach am Main, der Kloppenburg-Stiftung und dem Forum Kultur

Freitag, 14. Dezember 2019, 20.30 Uhr, im Saalbau, Wiener Hof Offenbach-Bieber, Langener Stra├če 23 JAZZ EXTRA

BACKROOTS UND GÄSTE Geburtstagskonzert

Blues, Rock und Pop zum Gr├╝ndungsdatum im Jahr 1991 im Mezza Luna in Offenbach am Main. lm Hauptprogramm spielen die BACKROOTS Titel ihrer neuen CD und Bekanntes aus der Jazzrockgeschichte. Sp├Ąter kommt es zur Geburtstagssession mit prominenten Gastmusikern aus der Region. Der JAZZ E.V. OFFENBACH feiert auch damit das erfolgreiche Jazzjahr 2018: BEST OF! Kosten: 10.- I 8.- EURO, Karten an der Abendkasse MAKING JAZZ in Offenbach 2019


Sonntag, 13. Januar 2019, 11.00 Uhr im B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84, Anjazzen 2019

HARALD BL├ľCHERS TAILGATE JAZZBAND

Mit New Orleans Jazz beginnt der JAZZ E.V. das Jazzjahr 2019. New Orleans steht f├╝r eine Adresse des Jazz. Genauer gesagt sind Musiker in den St├Ądten Memphis, Kansas City, Dallas und St. Louis um 1900 ebenso mitpr├Ągend gewesen. Als die Jazzmusik ├╝ber Ragtime-Kompositionen sich zum New Orleans Jazz-Stil entwickelte, war es die Stadt am Mississippi, die die gr├Â├čte Dichte an Musikalit├Ąt und Musikern vo?wies. Die TAILGATE JAZZBAND mit ihrem Bandleader Harald Bl├Âcher (tp) spielt ein St├╝ck New Orleans im B├╝cherturm. Kosten: ,10.- / 8.- EURO


Freitag, 15. M├Ąrz 2019, 19.30 Uhr, im B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84, Kulturkarree

JAZZGANG QUINTETT swing

Das Great American Songbook, ein Begriff, der die Namen Ella Fitzgerald, Billie Holiday, Ray Charles, Lester Young, Count Basie sowie Duke Ellington umfasst. Das wird ein Abend voller musikalischer Erinnerungen der Extraklasse mit dem JAZZGANQ QU|NTETT_ Kosten: 10.- / 8.- EURO, Karten an der Abendkasse


Freitag, 10. Mai 2019, 19.30 Uhr im B├╝cherturm der Stadtbibliothek Offenbach am Main, Herrnstra├če 84, Kulturkarree

HANAUER JAZZBIGBAND

Mit pr├Ąchtigem Bigbandsound begr├╝├čt die Jazzbigband aus Hanau den Wonne- monat Mai. Swing, Funk , Blues und Latin werden von den 17 Jazzmusikerinnen und Musikern unter der Leitung von Mark Schwarzmayr gespielt. Immer von hoher Qualit├Ąt und Spielfreude. MAKING JAZZ im sch├Ânen B├╝chertum OF! Kosten: 10.- / 8.- EURO, Karten an der Abendkasse